Meine Mama Edda im Beruf

Von Beruf ist meine Mama Druckvorlagenherstellerin. Sie hat vor vielen Jahren ihre Ausbildung in einer Werbeagentur in Großburgwedel gemacht.
Da gab es noch keine Computer, keine Handys, kein Internet. Statt dessen große Reprokameras und Dunkelkammern, echt, ich schwöre!
1987 hat Mama dann den ersten Kurs am Apple Macintosh gemacht und ist seit dem mit dem Computer unterwegs.
Dann hat sie sich vor 17 Jahren selbstständig gemacht mit einem Print- und Copyshop. Heute sind ihre täglichen Begleiter Photoshop, InDesign und Illustrator, ganz viele liebe Kunden in ihrem Geschäft. Und, ich bin ganz stolz, seit Mai 2019 eben auch ich, die Yolande.

Meine Mama Edda privat

Meine Mama ist verheiratet mit dem besten Ehemann der Welt, sagt sie immer. Und sie hat außer mir, Titus, Rosalie und Gilly einen richtigen Sohn den sie schon ganz lange hat, viel länger als uns alle zusammen.
Ich glaube ja, den hat sie auch viel lieber als mich, aber der ist ja auch größer und länger da. Das geht dann schon in Ordnung, glaub ich.
Dann hat die Mama noch einen eigenen Papa und eine Mama, die sind schon alt und die wohnen auch da, wo die Mama wohnt und sie sieht sie jeden Tag, das ist voll schön.
Zeichnen kann meine Mama erst seit Mai 2019, davor hat sie das letzte Mal gezeichnet in der Schule im Unterricht. Schon erstaunlich, oder?

Lern' meine Mama Edda kennen!

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Hier könnt ihr euch ein Video anschauen, in dem meine Mama und Zeichnerin Edda erzählt, wie ich entstanden bin. Das Video ist im Sommer 2019 entstanden und erzählt von der Anfangszeit mit mir und meinen Freunden. Viel Spaß dabei.